Steuerkanzlei Dr. Ewald Röder

Walter Röder

(verstorben)

Dr. Ewald Röder

Chronik der Steuerkanzlei Röder

Kompetenz aus Tradition. Die Steuerkanzlei Dr. Ewald Röder blickt auf eine lange Historie zurück und berät seit 1951 in allen Fragen zu Steuern, Recht sowie Buchhaltung und ist Mitglied der Datev seit 1966.

  • 16.12.1949

    Herr Walter Röder, geb. 12.02.1924, besteht Prüfung zum Helfer in Steuersachen

  • 20.01.1950

    Zulassung als Helfer in Steuersachen

  • 01.11.1961

    Bestellung zum Steuerbevollmächtigten

  • 09.05.1966

    Walter Röder wird DATEV-Mitglied Nr. 50

  • 13.05.1974

    Bestellung zum Steuerberater

  • 03.09.1993

    Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Herrn Walter Röder

  • 01.08.1989

    Herr Ewald Röder, geb. 18.10.1961, besteht 2. juristisches Examen

  • 24.08.1989

    Bestellung zum Rechtsanwalt, Bildung einer Bürogemeinschaft

  • 01.01.1990

    Herr Walter und Herr Ewald Röder gründen Sozietät

  • 28.02.1996

    Herr Ewald Röder wird zum Steuerberater bestellt

  • 05.02.2002

    Beendigung der Sozietät durch Tod von Herrn Walter Röder

    Fortführung der Steuerkanzlei durch Herrn Ewald Röder

    Herr Ewald Röder wird Mitglied der Datev und übernimmt Beraternummer des Vaters

  • 25.11.2005

    Promotion Ewald Röder

  • 25.02.2011

    Anerkennung der Zusatzausbildung Fachberater für Unternehmensnachfolge durch den Deutschen Steuerberaterverband e.V. (DStV e.V.)

Fachberater